Programm 2017

Seiten

Konzert
Sonntag | 11:00 bis 12:00
Stadtmodell Wilhelmsburg | Veringstraße 147b
Musikinszenierung
(Flüchtlings-)kinder singen neue und alte Lieder mit Kathrin Milan und Anne Wiemann, zum Mitsingen und gemeinsamen Musizieren. Dazu: Brunch ab 11 Uhr.
Konzert
Sonntag | 11:00 bis 13:00
Stolpersteine – Spuren jüdischen Lebens in Wilhelmsburg. Rundgang mit musikalischer Begleitung in Kooperation mit der Geschichtswerkstatt Wilhelmsburg. Start am Stübenplatz.
Stübenplatz | Veringstr./Vogelhüttendeich
Massel Klezmorin
In Wilhelmsburg erinnern 17 Stolpersteine an die Opfer des NS-Regimes; es waren jüdische, aber auch politische Verfolgte. Der Rundgang erzählt aus ihren Lebensgeschichten, ihrem Alltag vor Beginn der Verfolgung, von ihren Leiden. Musikalisch begleitet wird der Rundgang von Massel Klemorin.
Konzert
Sonntag | 12:00 bis 13:00
DEICHGRÜN Bioladen & Café | Kurt-Emmerich-Platz 2
Fritz Simons
Es ist irgendwie Gitarre und Stimme. Zwischen Manie und Melancholie. Es ist traurig und anfassend. Es sind lyrische Skizzen, Geschichten und Fragmente auf Englisch von Beziehungen, Scheitern, Wut, Trauer, Einsamkeit und Hoffnung, Suche, Verlieren und manchmal neues Finden.
Konzert
Sonntag | 12:00 bis 13:30
Klangwerkstatt: Für noch tieferes Eintauchen in die Klangwelten unserer Nachbarschaft. Zum Zuhören, Nachfragen, selber Ausprobieren.
recreation-art I Katja Sattelkau | Am Veringhof 23 A
(Atelierhaus23)
Klangwerkstatt mit türkisch-arabischen Instrumenten von Erol Arslan
Beim Workshop sollen Instrumente wie Saz, Oud und Darbuka gespielt und vorgestellt werden. Auch das Ausprobieren ist ausdrücklich erlaubt. Erol Arslan studierte in Istanbul klassische türkische Musik. Er spielt klassische und moderne türkische Musik und ist als Musikpädagoge in Wilhelmsburg tätig.
Konzert
Sonntag | 12:30 bis 13:30
Zum Anleger | Vogelhüttendeich 123
Melindrin
Wir sind die Band Melindrin und spielen Bossa Nova. Dieses portugiesische Wort bedeutet übersetzt etwas Ähnliches wie "Empfindlichkeit". Wir bestehen aus der Sängerin Meggie Guerini, gebürtige Brasilianerin, dem Gitarristen César Osorio, gebürtiger Kolumbianer, und dem Bassisten Steffen Hahne.

Seiten

Share teilen