Musik von den Elbinseln auf Betterplace

Wenn bei 48h Wilhelmsburg über 1000 Akteure zusammenkommen, um Musik aller Genres, Traditionen und Kulturen vorzustellen, die in der direkten Nachbarschaft ihres Viertels zu finden sind, wenn bei der Weltkapelle Wilhelmsburg geflüchteten Menschen ein Freiraum geboten wird, in dem sie ermuntert werden, sich als Akteure kultureller Produktionen vorzustellen und diese gemeinsam mit ihren neuen Nachbar*innen weiter zu entwickeln, wenn bei Daughterville Schülerinnen und Schüler aus Wilhelmsburg gemeinsam mit Jugendlichen aus Hamburg ihr eigenes Festival organisieren, wenn bei den Inselpark-Konzerten Jung und Alt gemeinsam bei Schietwetter und guter Musik gerettete Lebensmittel zu leckeren Gerichten verarbeitet werden - dann sind das alles längst keine Utopien mehr, sondern die konkrete Arbeit des Netzwerk Musik von den Elbinseln.

Und genau diese Arbeit könnt ihr hier mit eurer Spende unterstützen.

 

Unterstützt 48h Wilhelmsburg! Musik von den Elbinseln