Inselpark-Konzerte 2018: Musikalischer Rundgang zur Saisoneröffnung

09. April 2018
 
Wir sind zurück im Inselpark und starten am 13.05. um 13 Uhr traditionell mit einem Picknick-Spaziergang.
Los geht’s um 13 Uhr im Rhododendrongarten mit Kamasol. Anschließend kann das Publikum von Spielort zu Spielort wandern, picknicken und dabei den Inselpark erkunden.
 
Das Programm im Einzelnen:
 
13 Uhr Rhododendrongarten: 

Kamasol Argentinische Milonga, chilenische Folklore, brasilianischer Bossa Nova
& vieles mehr… Die drei Musiker fusionieren Einflüsse aus Latin, Klassik & Jazz und erzeugen mit Stimmen, Gitarren, Percussion und E-Bass eine berührende Melange aus Melancholie und Leichtigkeit. 
Mehr unter: KAMASOL.JIMDO.COM

14 Uhr Kupola Obskura @ Wiese vor der Schwimmhalle: 

ÄLÄX Das Duo aus Gitarre und Drums verzaubert mit seinen sphärischen Klängen und rhythmischen Verzahnungen. Die Reise in entfernte musikalische Galaxien vermischt die Genres Postrock & Jazz und lädt dabei zum Entspannen und Träumen ein. 
Mehr unter: Facebook.com/aelaexhamburg
Gespielt wird in der Kupola Obscura, einem geodätischen Kuppelzelt. Das Publikum darf liegen… 
Mehr unter: KUPOLAOBSKURA.BLOGSPORT.EU

15:30 Uhr Steg am Kuckucksteich: 

Adelheid
Adelheid, das sind Luka und Inga mit wechselndem Support. Dabei mischen sich wahlweise eineinhalb Gitarren, Geige oder Akkordeon mit Percussion, vor allem aber mit zwei sehr komplementären Stimmen. Zum kurz innehalten, knutschen oder schmunzeln.
Mehr unter: SONICBOWL.DE

Sollte das Wetter nicht mitspielen, finden die Konzerte in der Kapelle im Inselpark statt.