Pressemitteilung: Wilhelmsburger Weltkapelle startet

27. Oktober 2015

Die Weltkapelle Wilhelmsburg bietet Menschen mit und ohne Fluchterfahrung einen Raum, sich auf musikalischer Ebene zu begegnen. Basis der 14-tägigen Sessions sind sowohl Musikstücke, welche die geflüchteten Musiker*innen aus ihrer Heimat mitbringen als auch Grooves, die offen für Improvisationen sind. Unter der Leitung von Ulrich Kodjo Wendt werden die Stücke gemeinsam mit den Musiker*innen der Session performed.